Bei der Tierkommunikation baut man eine, auf intuitiver Wahrnehmung basierende, Verbindung mit dem Tier auf. Die Intuition überwindet dabei die Artgrenzen zwischen Mensch und Tier, so dass man sich ganz in das Tier hinein versetzen kann, um miteinander in Kontakt zu treten.

Die Kommunikation mit dem Tier findet auf den unterschiedlichsten Ebenen statt z.B. durch Emotionen, Bilder, Eindrücke, Gedanken, Absichten, Botschaften, Gefühle oder Energien, welche dann interpretiert und in Worte und Bilder übersetzt werden.

Mit Hilfe der Tierkommunikation kann man herausfinden, was vielleicht im Umfeld des Tieres nicht stimmt. Krankheiten und Verletzungen, ob psychische oder physische, können erkannt und dadurch Schmerzen gelindert werden. Meist wissen die Tiere ganz genau was ihnen fehlt, und was wir tun können, damit sie sich erholen und wieder völlig gesund werden.

Für eine Tierkommunikation benötige ich ein Foto Ihres Tieres, den Namen und das Alter, sowie die Frage/n die Sie stellen möchten. Wenn Sie fragen zu konkreten Problemen oder Auffälligkeiten haben, formulieren sie diese Fragen entsprechend, um konkrete Antworten zu bekommen.

Gerne können Sie mich für ein unverbindliches Beratungsgespräch anrufen.